Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
AHWGR00015 Holzwolle Grillanzünder "Woolys" Grill Republic...
Inhalt 1.5 Kilogramm (9,33 € * / 1 Kilogramm)
13,99 € *
Holzwolle Grillanzünder "Woolys" Grill Republic 10 kg Holzwolle Grillanzünder "Woolys" Grill Republic...
Inhalt 10 Kilogramm (3,29 € * / 1 Kilogramm)
32,90 € *
AHE24000 Grillanzünder Naturholz 24 Stück
Inhalt 24 Stück (0,06 € * / 1 Stück)
1,49 € *
AHD00000 Grillanzünder Naturholz Doppelpack (48 Würfel)
Inhalt 48 Stück (0,05 € * / 1 Stück)
2,49 € *
AP240000 Paraffin Grillanzünder 24er
Inhalt 24 Stück (0,13 € * / 1 Stück)
2,99 € *
AHW10000 300g Anzünder "Feuer & Flamme" (Holzwolle klein)
Inhalt 0.3 Kilogramm (7,63 € * / 1 Kilogramm)
2,29 € *

Grillanzünder - elektrische Grillanzünder und Holzwolle-Anzünder

Grillanzünder erleichtern das Anbrennen und Durchglühen der Grillkohle oder der Briketts. Die Wahl des richtigen Grillanzünders ist dabei wichtig, um ein befriedigendes Ergebnis in Form einer idealen Glut zu erhalten.

Holzwolle Grillanzünder – die ökologischen Profi-Anzünder

Holzwolle Grillanzünder sind seit einiger Zeit besonders bei professionellen Anwendern sehr beliebt, da sie besonders leicht zu entzünden sind, lange Brennen und keine Chemikalien verwendet werden. Die ausschließlich aus Wachs und Holzfasern bestehenden Anzünder aus Holzwolle haben einen angenehmen Wachs-Geruch und sind entweder im 300g-Beutel oder im 10kg-Vorratspack erhältlich.
Die Grillanzünder aus Holzwolle haben eine extra lange Brenndauer und sorgen dafür, dass die Grillkohle oder die Briketts großzügig mit Hitze versorgt und angeglüht werden.

Elektrische Grillanzünder – der bequeme Anzünder


Ein elektrischer Grillanzünder ist die bequemste Variante, um den Grill auf Touren zu bringen. Die Glüh-Schlaufe wird zwischen die Kohlen oder Briketts gelegt- sobald der elektrische Grillanzünder an die Stromversorgung angeschlossen wird läuft das Anzünden wie von alleine. Auch hierbei wird vollständig auf den Einsatz von Chemie verzichtet und das Anzünden und Durchglühen gestaltet sich durch den elektrischen Grillanzünder besonders geruchs- und raucharm.

Grillanzünder – Holz- oder Paraffin-Würfel


Die Holz- oder Paraffin-Würfel sind extra lange haltbar und sehr sicher einzusetzen. Die Brenndauer ist dabei fast so hoch wie bei den Holzwolle-Anzündern, die Paraffin-Grillanzünder sind darüber hinaus noch in praktischen Einzelverpackungen verpackt.

Flüssiger Grillanzünder – die klassische Variante aus der Flasche


Die wohl bekannteste Variante unter den Grillanzündern ist die der flüssige Grillanzünder. Der brennbare, flüssige Grillanzünder wird dabei auf die Kohlen oder Briketts im Grill verteilt und mit Hilfe eines Sicherheits-Streichholzes entzündet. Auf keinen Fall dürfen leicht entflammbare Flüssigkeiten wie Benzin oder Spiritus anstelle des flüssigen Grillanzünders verwendet werden.

Grillanzünder erleichtern das Anbrennen und Durchglühen der Grillkohle oder der Briketts. Die Wahl des richtigen Grillanzünders ist dabei wichtig, um ein befriedigendes Ergebnis in Form einer... mehr erfahren »
Fenster schließen
Grillanzünder - elektrische Grillanzünder und Holzwolle-Anzünder

Grillanzünder erleichtern das Anbrennen und Durchglühen der Grillkohle oder der Briketts. Die Wahl des richtigen Grillanzünders ist dabei wichtig, um ein befriedigendes Ergebnis in Form einer idealen Glut zu erhalten.

Holzwolle Grillanzünder – die ökologischen Profi-Anzünder

Holzwolle Grillanzünder sind seit einiger Zeit besonders bei professionellen Anwendern sehr beliebt, da sie besonders leicht zu entzünden sind, lange Brennen und keine Chemikalien verwendet werden. Die ausschließlich aus Wachs und Holzfasern bestehenden Anzünder aus Holzwolle haben einen angenehmen Wachs-Geruch und sind entweder im 300g-Beutel oder im 10kg-Vorratspack erhältlich.
Die Grillanzünder aus Holzwolle haben eine extra lange Brenndauer und sorgen dafür, dass die Grillkohle oder die Briketts großzügig mit Hitze versorgt und angeglüht werden.

Elektrische Grillanzünder – der bequeme Anzünder


Ein elektrischer Grillanzünder ist die bequemste Variante, um den Grill auf Touren zu bringen. Die Glüh-Schlaufe wird zwischen die Kohlen oder Briketts gelegt- sobald der elektrische Grillanzünder an die Stromversorgung angeschlossen wird läuft das Anzünden wie von alleine. Auch hierbei wird vollständig auf den Einsatz von Chemie verzichtet und das Anzünden und Durchglühen gestaltet sich durch den elektrischen Grillanzünder besonders geruchs- und raucharm.

Grillanzünder – Holz- oder Paraffin-Würfel


Die Holz- oder Paraffin-Würfel sind extra lange haltbar und sehr sicher einzusetzen. Die Brenndauer ist dabei fast so hoch wie bei den Holzwolle-Anzündern, die Paraffin-Grillanzünder sind darüber hinaus noch in praktischen Einzelverpackungen verpackt.

Flüssiger Grillanzünder – die klassische Variante aus der Flasche


Die wohl bekannteste Variante unter den Grillanzündern ist die der flüssige Grillanzünder. Der brennbare, flüssige Grillanzünder wird dabei auf die Kohlen oder Briketts im Grill verteilt und mit Hilfe eines Sicherheits-Streichholzes entzündet. Auf keinen Fall dürfen leicht entflammbare Flüssigkeiten wie Benzin oder Spiritus anstelle des flüssigen Grillanzünders verwendet werden.