Versandkostenfrei!

Gesunder Genuss: Lachs grillen

Vom preiswerten Essen zur geschätzten Delikatesse

Unter den Speisefischen ist der Lachs hoch geschätzt. Galt er noch im 19. Jahrhundert als billiges Nahrungsmittel, ist er heute - durch Überfischung rarer geworden - eine Delikatesse. Lachs gehört zu den Fettfischen. Sein Fleisch ist orange bis dunkelrot; die Färbung hängt von der Ernährung der Lachse ab. Lachs ist überaus gesund: Er enthält neben Omega-3-Fettsäuren auch die Vitamine A, D sowie diverse B-Vitamine. Er ist außerdem jodhaltig. Die Omega-3-Fettsäuren wirken entzündungshemmend, senken den Cholesterinspiegel und beugen Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems vor. Das Jod wiederum wird für eine optimal arbeitende Schilddrüse benötigt. Lachs liefert außerdem hochwertiges Eiweiß.

Zuchtlachs wird mit zwei bis drei Jahren geschlachtet; er wiegt dann zwischen fünf und zehn Kilogramm. Er kommt als Filet, Kotelett, Seiten oder ganzer Fisch auf den Markt. Während sich der Fisch in jedem Zuschnitt auf dem Grill zubereiten lässt, haben Filets - ob mit oder ohne Haut - Vorteile: Sie garen schneller und gleichmäßiger als ganze Fische oder Seiten, und anders als beim Kotelett, das noch die Mittelgräte enthält, werden sie auch praktisch grätenfrei angeboten.

Klassisch oder exotisch: Spannende Geschmacksvielfalt

Lachs lässt sich einfacher grillen als magerere Fische. Trotzdem sollten Sie darauf achten, den Grillrost gut einzuölen, um ein Festkleben zu vermeiden. Eine Marinade hilft, den Fisch saftig zu halten.

Pro Person sollten Sie mit etwa 250 g Fisch rechnen. Die einfachste Methode, Lachsfilets oder auch Koteletts auf dem Grill zu garen, ist im Folienpäckchen. Der Lachs muss dann nicht gewendet werden und bleibt herrlich saftig. Hierfür können auch gehäutete Lachstücke verwendet werden.

Lachspäckchen mit Pesto und Kartoffeln (4 Personen)

4 Lachsfilets ohne Haut
4 Kartoffeln
6 EL Basilikumpesto
1 Fleischtomate
Salz und Pfeffer
4 TL Olivenöl

Vier Quadrate Alufolie mit der glänzenden Seite nach unten bereitlegen. Lachsfilet abspülen und trockentupfen. Kartoffeln in hauchdünne Scheiben hobeln und auf die Alufolie verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und je 1 TL Olivenöl beträufeln. Lachsfilet auf die Kartoffelscheiben legen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit je 1 1/2 EL Pesto bestreichen. Fleischtomate in Scheiben schneiden und auf die Lachsfilets legen. Päckchen gut verschließen und auf dem Grill etwa 20 bis 25 Minuten garen.

Zum Grillen auf dem Rost empfiehlt es sich, Lachsfilets mit Haut zu kaufen. Die Haut hält den Fisch beim Garen und Wenden zusammen und verhindert in gewissem Maße das Festkleben. Lachsfilet schmeckt nicht nur "klassisch" zubereitet, sondern lädt zum Experimentieren ein. So wird es auf köstliche Art durch asiatische Aromen ergänzt.

Lachsfilet in Teriyaki-Marinade (4 Personen)

4 Lachsfilets mit Haut
60 ml Sesamöl
60 ml Zitronensaft
60 ml Teriyakisauce
1 EL brauner Zucker
1 kräftige Prise Salz
1 EL geriebener Ingwer
1 EL geriebener Knoblauch
1 EL Sesamkörner

Sesamöl, Zitronensaft, Teriyakisauce, Zucker, Salz, Ingwer und Knoblauch in einem kleinen Topf aufkochen und leise köcheln lassen, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Sesam unterrühren und eine halbe Tasse beiseite stellen. Restliche Marinade in einen Frischhaltebeutel geben, die abgespülten und trockengetupften Lachsfilets dazugeben und im Kühlschrank für mindestens eine Stunde durchziehen lassen. Fisch aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Mit der Hautseite nach unten auf den eingeölten Grill geben und etwas drei bis vier Minuten grillen, je nach Dicke der Filets. Dabei ein- bis zweimal mit beiseite gestellten Marinade bestreichen. Fisch vorsichtig wenden und die zweite Seite nochmals drei bis vier Minuten grillen.

Genießen Sie die verschiedenen Arten, Lachsfilet zu grillen. Dazu muss kein Aufwand betrieben werden: Fehlt die Zeit für eine zeitintensivere Zubereitung, schmeckt er auch einfach mit Salz und Pfeffer gewürzt und etwas frischem Zitronensaft beträufelt.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
C3000 Cocos Grillketts 3 kg
Inhalt 3 Kilogramm (2,00 € * / 1 Kilogramm)
5,99 € * 6,99 € *
GM300000 Grill-Mix 3kg - Holzkohle-Brikett-Mischung
Inhalt 3 Kilogramm (1,16 € * / 1 Kilogramm)
3,49 € *